kärnten.tv
12. Februar 2024

kärnten.tv90 2024/11

19. Regierungssitzung, Fasching, Regionszentrum Radenthein, Österreichisches Umwelt-Zeichen

19. Regierungssitzung, Fasching, Regionszentrum Radenthein, Österreichisches Umwelt-Zeichen

Transkript

kärnten.tv90 2024/11 12.02.2024

Hallo und herzlich willkommen zu kärnten.tv90 am Montag.

Zu ihrer 19. Sitzung treffen sich die Regierungsmitglieder am Dienstag. Tausende Kärntnerinnen und Kärntner feiern im ganzen Land den Fasching. Ein neues Regionszentrum ist in Radenthein entstanden. Und: 16 Naturpark-Partnerbetriebe erhielten das Österreichische Umwelt-Zeichen.

Regierungssitzung

Zu ihrer 19. Sitzung treffen in dieser Woche die Mitglieder der Kärntner Landesregierung am Arnulfplatz zusammen. Die umfangreiche Tagesordnung umfasst unter anderem das Kärntner Bauinvestitionsprogramm 2024, die weitere Digitalisierung der Photovoltaik-Förderung und eine Reihe von Maßnahmen im Sozialbereich.

Fasching

Ganz Kärnten ist derzeit im Faschingsfieber: Im ganzen Land feiern tausende Närrinnen und Narren die fünfte Jahreszeit. Am Faschingssamstag fand das bunte Treiben beim Umzug in Villach seinen Höhepunkt. Nicht entgehen ließ sich dieses Highlight auch Landeshauptmann Peter Kaiser. Er dankte der Villacher Faschingsgilde rund um Kanzler Karl Glanznig für die jährliche Organisation.

Regionszentrum

Die Tourismusregion Millstätter See - Bad Kleinkirchheim - Nockberge und die Lokale Aktionsgruppe Nockregion-Oberkärnten bündeln ihre Kräfte: Der Radentheiner Staberhof wurde zu einem Kompetenzzentrum für Touristiker und Regionalentwickler umgebaut. Der für die Regionalentwicklung zuständige LHStv. Martin Gruber stattete dem Leuchtturmprojekt vor Kurzem einen Besuch ab.

Weissensee

Mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet wurden unlängst 16 Weissenseer Naturpark-Partnerbetriebe. Neben Landesrätin Sara Schaar bedankte sich im Weissensee-Haus auch Umweltministerin Leonore Gewessler für das klimafreundliche Engagement im Sinne der nachfolgenden Generationen.

Ich bedanke mich recht herzlich fürs Zusehen und würde mich freuen, wenn Sie auch beim nächsten Mal wieder bei kärnten.tv90 dabei sind.

Ähnliche Videos

Zuletzt angesehen