kärnten.tv
6. Mai 2024

kärnten.tv90 2024/35

Katastropheneinsatzmedaillen, Eröffnung Mechatronic, Flößerei, Taggenbrunner Festspiele

Katastropheneinsatzmedaillen, Eröffnung Mechatronic, Flößerei, Taggenbrunner Festspiele

Transkript

kärnten.tv90 2024/35 06.05.2024

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Folge von kärnten.tv90 am Montag! Verliehen wurden wieder Katastropheneinsatzmedaillen. Mechatronic eröffnete neuen Standort in Fürnitz. Und die Drauflößerei erhielt das Landeswappen.

Katastropheneinsatzmedaillen

Sie sind sichtbare Zeichen der Wertschätzung und wurden kürzlich wieder von Landesrat Daniel Fellner im Spiegelsaal der Landesregierung verliehen: 54 Kärntner Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner erhielten für ihre wichtigen Einsätze die Katastropheneinsatzmedaille des Landes in Gold, Silber und Bronze. Fellner bedankte sich bei den Ausgezeichneten für ihr unermüdliches Engagement.

Eröffnung

Über 20 Millionen Euro investierte das Villacher Unternehmen Mechatronic Systemtechnik in seinen neuen Firmenstandort in Fürnitz. Herzstück ist der rund 2.000 große Reinraum, in dem die Maschinen und Bauteile für die Mikrochip-Produktion getestet werden. Eröffnet wurde der Standort im Beisein von Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig.

Flößerei

Mit einer Floßfahrt auf der Drau die Natur aus einer völlig neuen Perspektive erleben: Dieses besondere Highlight bietet der Verein „Kraftholz Flößerei“ seinen Gästen seit 2004. Zu seinem 20-Jahr-Jubiläum wurde der Verein jetzt mit dem Landeswappen ausgezeichnet. Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesrat Daniel Fellner gratulierten den Verantwortlichen bei der Verleihung herzlich.

Taggenbrunn

Seit ihrer Premiere 2019 haben sich die „Taggenbrunner Festspiele“ zu einem Fixpunkt im heimischen Veranstaltungskalender entwickelt. Vor Kurzem eröffnete Landeshauptmann Peter Kaiser die heurige Saison. Bis zum 16. Juni 2024 wird Kulturinteressierten ein vielfältiges und hochkarätig besetztes Programm geboten.

Ich bedanke mich fürs Zusehen und würde mich freuen, wenn Sie auch das nächste Mal bei kärnten.tv90 wieder dabei sind.

Ähnliche Videos

Zuletzt angesehen