kärnten.tv
1. Jänner 2024

kärnten.tv90 Jahresrückblick 3

Spezialausgabe von kärnten.tv90 mit den Highlights des vergangenen Jahres - Juli - September!

Spezialausgabe von kärnten.tv90 mit den Highlights des vergangenen Jahres - Juli - September!

Transkript

JAHRESRÜCKLBLICKE 2023 - 3

ANMOD:

Hallo und herzlich willkommen im Jahr 2024. Ich hoffe, Sie hatten einen Guten Rutsch – wir jedenfalls wünschen Ihnen ein Gutes Neues Jahr! Wir laden Sie heute ein, uns zu begleiten beim Jahresrückblick 2023, dieses Mal für die Monate Juli bis September.

Juli

Mit der Verleihung des Bachmann-Preises startet der Juli. Der mit 25.000 Euro dotierte Hauptpreis geht an Valeria Gordeev. Ein neues Format ist auf kärnten.tv zu sehen: Die Sommertalks rücken die Kärntner Tourismusregionen in den Fokus. In seine 55. Spielzeit startet der Carinthische Sommer. Das Musikfestival wird von Vizekanzler Werner Kogler und LH Peter Kaiser feierlich eröffnet. Ein Jahr nach den schweren Unwettern sagt Treffen „Danke“: Die Marktgemeinde veranstaltet einen großen Festakt für alle Helferinnen und Helfer. Im Juli übernimmt Kärnten den Vorsitz in der Landeshauptleute-Konferenz. Claudia Arpa wird für ein halbes Jahr Präsidentin des Bundesrats. Heftige Unwetter erschüttern im Juli Teile Kärntens und richten vom Wörthersee bis in den Bezirk Völkermarkt enorme Schäden an.

August

Noch im August unterstützt die Landesregierung die Unwetteropfer mit einer finanziellen Soforthilfe. Ein Sofort-Hilfspaket umfasst insgesamt 20 Millionen Euro, weitere 600.000 Euro werden in den Wiederaufbau der Tourismus-Infrastruktur investiert. „Kärnten Läuft“ zieht wieder tausende Sportlerinnen und Sportler an den Wörthersee. Gelaufen wird auf der traditionellen Strecke entlang des Nordufers. Tausende Greifvögel sind im Rahmen der 16. Greifvogelwochen im Naturpark Dobratsch zu beobachten. Dem Unternehmer und Kunstsammler Karlheinz Essl und seiner Gattin Agnes werden im Spiegelsaal der Landesregierung das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes verliehen.

September

Auf der Steinberger Alpe und auf der Soboth wird im September der erste Kärntner Windpark eröffnet. Er wird jährlich so viel Strom erzeugen, wie 17.000 Kärntner Haushalte durchschnittlich verbrauchen. Auf Qualität und Künstliche Intelligenz setzt Kärnten für das neue Schuljahr. So wird mit „Elias“ erstmals ein Roboter im Schulbetrieb eingesetzt. Knapp 70.000 Schülerinnen und Schüler starten im September kärntenweit in das neue Schuljahr. Neue Öffi-Fahrgäste wollen die „Kärntner Linien“ gewinnen: Unter dem Motto „Champions fahren öffentlich“ werben Olympia-Athleten für den Öffentlichen Verkehr. Auf 50.000 Quadratmetern bietet die Herbstmesse ein umfangreiches Programm. Die 90. Auflage besuchen auch in diesem Jahr wieder zehntausende Besucherinnen und Besucher. Eine außerordentliche Landeshauptleute-Konferenz in Wien beschäftigt sich mit dem Thema „Finanzausgleich“. Zur ersten gemeinsamen Regierungssitzung der Steiermark und Kärnten kommt es im September in Wolfsberg. Vereinbart wird eine noch engere Zusammenarbeit, gerade auch im Hinblick auf die Koralmbahn. Einige Tage später tagt die Kärntner Landesregierung bei einer Klausur in St. Paul im Lavanttal. 1,5 Millionen Euro investiert der Kärntner Tourismus in seine neue Herbst-Kampagne. Die zentralen Themen sind Wandern, Kulinarik, Kultur und Erholung.

Vielen Dank fürs Zusehen. Den letzten Teil unserer Jahresrückblicke können Sie nächsten Donnerstag auf kärnten.tv sehen!

Ähnliche Videos

Zuletzt angesehen